Schwarzes Brett > ansehen

Das Schwarze Brett

-> neuen Beitrag anfügen

37 Einträge. Alle Einträge bleiben 2 Monate am Brett.
Theaterkurse sind in der Kursliste.

wir suchen:

BühnenbildnerIn gesucht

Für die Saison 2021 suchen wir, die Freilichtspiele Moosegg, einen engagierten Bühnenbildner oder eine engagierte Bühnenbildnerin. Gespielt werden die Oper "Landliebe" und das Volksstück "Geierwally" - Es gilt in Zusammenarbeit mit dem Regisseur, Simon Burkhalter, das Bühnenbild zu entwerfen und danach im April/Mai 2021 das Entworfene vor Ort zusammen mit vielen Helfern aufzubauen.

Branchenübliche Vergütung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter simon.burkhalter@outlook.com


Region Bern/Emmental
Simon Burkhalter - Regie/Künstlerische Leitung
simon.burkhalter@outlook.com
www.freilichtspielemoosegg.ch

Eingetragen am 20.02.2020
wir suchen:

Gesucht: ChoreografIn / Tanzleitung

Der Verein Kulturbogen setzt sich zum Ziel, den TeilnehmerInnen die Chance zu geben, sich musikalisch, tänzerisch und schauspielerisch zu entdecken sowie zu entwickeln und mit einer professionellen Band Bühnenerfahrung sammeln zu können.
Mit arrangierten Songs für den Chor, Solos, Schauspiel, ausgeklügelten Tanzchoreos, Bühnenbild und Kostümen überzeugen wir im April 2021 erstmals mit vier Vorstellungen unser Publikum.

Mit Hilfe eines Teams bestehend aus jungen Musikern und Theaterschaffenden erarbeiten wir gemeinsam mit 25 Jugendlichen erstmalig das Musical Stück “Gleichheitsfreiheit“. Das Projekt findet im Zeitraum von 8 Monaten statt.



Aufgabenbereich

- Choreografien entwickeln und mit den Laien TeilnehmerInnen einstudieren
- Zeitraum 19.08.2020 – 11.04.2021
- Unterrichtszeit: Mittwoch 20:30 – 21:30 und einmal im Monat Samstag und Sontag je 3 Stunden
- Kommunikation und Zusammenarbeit mit Musikalischer Leitung und Regie.
- Begleiten von 4 Aufführungen im Jugendkulturhaus Dynamo Zürich.



Anforderungen
- Erfahrung in mehreren Stilrichtungen
- Je nach Erfahrungen ist keine Ausbildung notwendig
- Motivation eigene Choreografien zu gestalten und die Zusammenarbeit mit Jugendlichen und junge Erwachsenen


Weiter Informationen zum Projekt unter www.kulturbogen.ch


Stadt Zürich

Eingetragen am 20.02.2020
wir bieten:

DarstellerInnen (5-12 J.) für Werbung

WIR SUCHEN:
Sympathische und natürliche Kinder (m und f) mit Dreherfahrung für einen Werbedreh in Bern.

ALTER: 5-12 Jahre alt
DREHORT: Bern
DREHARBEITEN: 13. und 14. März 2020

Schick uns unter dem Betreff «Casting Werbung Bern»:
- Ein Bewerbungsvideo, in dem Du Dich kurz vorstellst
- Deine Angaben (inkl. Alter, Körpergrösse, Erfahrungen vor der Kamera, usw.) und Kontaktdaten
- 1 oder mehrere aktuelle Fotos

ANMELDESCHLUSS: 27. Februar 2020

KONTAKT:
Antonella Barone
art.abarone@gmail.com

Weitere Informationen zum Projekt folgen.


Kanton Bern

Eingetragen am 18.02.2020
wir suchen:

Mädchen (4-5 J.) für Werbung gesucht

WIR SUCHEN:
Ein sympathisches und natürliches Mädchen für den Werbedreh einer renommierten Versicherung. Die Szene erzählt, wie das Mädchen auf ihrem Fahrrad fährt.

ALTER: 4-5 Jahre alt
DREHORT: Zürich
DREHTAGE: Circa 2. Voraussichtlich in der KW 12 oder 13

Schick uns unter dem Betreff „Casting Werbung»
- Ein Bewerbungsvideo, in dem Du Dich kurz vorstellst
- Deine Angaben (inkl. Alter, Körpergrösse, Erfahrungen vor der Kamera, usw.) und Kontaktdaten
- 1 odere mehrere aktuelle Fotos

ANMELDESCHLUSS:
21. Februar 2020

Antonella Barone
art.abarone@gmail.com

Weitere Informationen zum Projekt folgen.


Kanton Zürich

Eingetragen am 13.02.2020

Kinder (8-10 J.) für Werbung gesucht

WIR SUCHEN:
Sympathische und natürliche Kinder (m und f) für den Werbedreh einer renommierten Versicherung.

SPIELALTER: 8-10 Jahre alt
DREHORT: Zürich
DREHTAGE: Circa 2. Voraussichtlich in der KW 12 oder 13

Schick uns unter dem Betreff „Casting Werbung»
- Ein Bewerbungsvideo, in dem Du Dich kurz vorstellst
- Deine Angaben (inkl. Alter, Körpergrösse, Erfahrungen vor der Kamera, usw.) und Kontaktdaten
- 1 odere mehrere aktuelle Fotos

ANMELDESCHLUSS:
21. Februar 2020

Antonella Barone
art.abarone@gmail.com

Weitere Informationen zum Projekt folgen.


Kanton Zürich

Eingetragen am 13.02.2020

Junge Frauen (25-35 J.) für Werbedreh

WIR SUCHEN:
Sympathische und natürliche junge Frauen für den Werbedreh einer renommierten Versicherung. Die Szene erzählt eine Zugfahrt mit Freundinnen.

SPIELALTER: 25-35 Jahre alt
DREHORT: Zürich
DREHTAGE: Circa 2. Voraussichtlich in der KW 12 oder 13

Schick uns unter dem Betreff „Casting Werbung»:
- Ein Bewerbungsvideo, in dem Du Dich kurz vorstellst
- Deine Angaben (inkl. Alter, Körpergrösse, Erfahrungen vor der Kamera, usw.) und Kontaktdaten
- 1 odere mehrere aktuelle Fotos

ANMELDESCHLUSS:
21. Februar 2020

Antonella Barone
art.abarone@gmail.com

Weitere Informationen zum Projekt folgen.


Kanton Zürich

Eingetragen am 13.02.2020
wir suchen:

DarstellerInnen (30-40 J.) für Werbung

WIR SUCHEN:
Sympathische, sportliche und natürliche junge Menschen für den Werbedreh einer renommierten Versicherung. Die Szene erzählt eine Wanderung durch den Wald.

SPIELALTER: 30-40 Jahre alt
DREHORT: Zürich
DREHARBEITEN: Circa 2. Voraussichtlich in der KW 12 oder 13

Schick uns unter dem Betreff „Casting Werbung»:
- Ein Bewerbungsvideo, in dem Du Dich kurz vorstellst
- Deine Angaben (inkl. Alter, Körpergrösse, Erfahrungen vor der Kamera, usw.) und Kontaktdaten
- 1 odere mehrere aktuelle Fotos

ANMELDESCHLUSS:
21. Februar 2020

Antonella Barone
art.abarone@gmail.com

Weitere Informationen zum Projekt folgen.


Kanton Zürich

Eingetragen am 13.02.2020
wir bieten:

Büroplatz für kreative Köpfe

Büroplätze in Basel für Kultur-und Bühnenschaffende zu vermieten

Im BAU3, auf dem GundeldingerFeld ist ab sofort ein Büro-Arbeitsplatz frei. Hier können sich kreative Köpfe aus verschiedenen Sparten der Freien Theater- und Kulturszene miteinander vernetzen!

Ganz in der Nähe des Bahnhof SBB in Basel, haben wir deinen fixen Arbeitsplatz und kleinen Stauraum für Deine Sachen
Miete: 300.- / Monat
Mietdauer: mindestens 6 Monate. (inklusive WiFi, Drucker, Küchenmitbenutzung, Kaffeemaschine, Microwelle, Klo und Dusche)
Bei Interesse bitte Mail an andreas.schmidhauser@bau3.ch
oder per Telefon 077 428 72 88
Mehr zu BAU3 unter www.bau3.ch



BAU3
Dornacherstrasse 192
4053 Basel

andreas.schmidhauser@bau3.ch

Eingetragen am 11.02.2020

Studenten Kurzfilm (Abschlussarbeit)

Für mein Abschlussprojekt am SAE Institute Zürich suche ich Schauspieler für folgenden Kurzfilm:

Kurzfilm – Exitus (Arbeitstitel)

Ben (23J) wächst in einem kleinen, verschlafenen Dorf auf. Kurz nach dem Tod seiner Mutter zieht er in die große Stadt, um alles hinter sich zu lassen. Sein Vater konnte ihm eine Stelle in einem namhaften Großunternehmen besorgen. Ben freundet sich mit Sam(25J) und Isabelle(24J) an, welche ebenfalls in besagtem Unternehmen arbeiten. Zusammen stürzen sich die Drei, Abend für Abend, in einen ungesunden Cocktail, unterschiedlichster Rauschmittel und entdecken dabei die Welt mit völlig anderen Augen. Ben entwickelt zeitgleich eine Liebe zu Isabelle. Als ihm Sam die angebetete jedoch ausspannt und Ben am selben Tag auch noch seine Stelle verliert, dreht er nach einem hitzigen Streit mit Sam völlig durch. Wird Ben nach so vielen Stürzen auf den Füssen landen, oder bricht er sich bei der Landung die Beine? Ein packendes Drama mit sozialkritischem Inhalt, der den Zuschauer zum nachdenken bringen soll.

Folgende Rollen müssen noch besetzt werden:
- (Hauptrolle) Sam 25J, Cooler Typ in Lederjacke, Drogenexperte
- (Hauptrolle) Isabelle 24J, Powerfrau, frech, etwas naiv, kurzer haarschnitt
- (Nebenrolle) Bens Mutter 52J, Liebevolle verstorbene Mutter, lange Haare
- (Nebenrolle) Bens Chef 47J, Anzugträger, Glatze, unfreundlich

Erfahrung im Film nicht nötig aber von Vorteil.

Da es sich um ein Studentenprojekt handelt, kann ich leider keine Gage bezahlen, allerdings wird für Verpflegung gesorgt. Ausserdem darf der Finale Film selbstverständlich zu persönlichen Zwecken (Portfolio) genutzt werden.

Gedreht wird anfangs/mitte Mai.
Drehtage:
- Hauptrollen ca. 5-6 Tage
- Nebenrollen ca. 1-2 Tage

Ich freue mich auf eure Bewerbungen, am besten mit Bild.
Liebe Grüsse Kevin


Kevin Riederer
Region: Zürich


Region Zürich
Kevin Riederer, xenopicture@gmx.net

Eingetragen am 11.02.2020
wir suchen:

Impuls für Theaterschaffende

augenauf! das festival 2020

Vom 4. bis 8. Mai 2020 findet in Winterthur die 6. Ausgabe des zeitgenössischen Jugendtheaterfestivals statt.

Professionell Theaterschaffende haben die Möglichkeit, vier Vorstellungen des Festivals zu besuchen und im Anschluss mit dem Ensemble über die künstlerischen Herausforderungen der professionellen Theaterarbeit für Jugendliche zu diskutieren. Warum ist die künstlerische Arbeit für diese Zielgruppe interessant, welche Erfahrungen haben die Ensembles gemacht? Ausserdem gibt es einen dreistündigen Workshop von pulk fiktion aus Köln sowie ein Gespräch mit der U16 Jury des Festivals.

Kosten: Keine
Anmelden: info@augenauf-festival.ch
Programm und Zeitplan siehe Homepage

Leitung: Deborah Imhof, Theaterpädagogin, Co-Leiterin des LAB Junges Theater Zürich

Weitere Informationen unter www.augenauf-festival.ch


Kanton Zürich, Winterthur

Eingetragen am 10.02.2020
wir suchen:

Suche Laientheater zum mitmachen

Ich bin ein 47 Jahre alter männlicher Hobbyschauspieler. Ich spiele seit 3 Jahren Improtheater in diversen Kursen und mache bis April bei einem Theatertraining für Erwachsene mit. Ich suche danach eine Theatergruppe, wo ich im Raum Zürich mitspielen kann (Impro, klassische Bühnenstücke, oder Comedy).


Zürich

Eingetragen am 09.02.2020
wir suchen:

Praktikum als Theaterpädagoge gesucht

Hallo

Ich bin auf der Suche nach einem Praktikum im Bereich Theaterpädagogik welches ca. ein halbes Jahr geht, damit ich im Sommer eventuell ein Studium beginnen könnte. In der Zwischenzeit möchte ich noch mehr Erfahrungen in diesem Bereich sammeln daher wäre ein Praktikum perfekt.



Im Raum Zürich, Winterthur und Frauenfeld

Kontakt: z.ruzzo@gmx.ch

Eingetragen am 06.02.2020

Mithilfe für Theaterproduktion in Macao.

"Company Weinheimer/Elber" sucht für eine inklusive Theaterproduktion in Macao mit der Gruppe „Comuna de pedra“ ( https://www.comunadepedra.com/about ) eine Betreuungsperson mit heilpädagogischer oder sozialpädagogischer Ausbildung für zwei SchauspielerInnen mit kognitiver Beeinträchtigung. Flug, Unterkunft und Per Diems sind finanziert. Dauer 2 – 3 Wochen. Es geht um die Freizeitorganisation der zwei SchauspielerInnen. Ueber die Theater-Probenzeiten (6 – 8 Stunden pro Tag) kann frei verfügt werden. Entweder Hospitanz an den Proben (theaterpädagogische Weiterbildung!) oder persönliches Freizeitprogramm. Die Aufführungen werden im Rahmen des Macao Arts Festival stattfinden. (Mai 2020 oder eben verschoben auf Mai 2021) Wir reisen nur wenn Corona Entwarnung gegeben wird!

Eindrücke (Videos Fotos Tagebucheinträge) des vergangenen, vergleichbaren Projekts Okt/Nov 2019 im Blog: KULTURWAGNIS.CH

Weitere detaillierte Information bei einer Interessenskundgebung auf: michael.elber@kulturwagnis.ch


michael.elber@kulturwagnis.ch
Region Zürich der Eintrag, Region Macao China das Arbeitsangebot

Eingetragen am 06.02.2020

Nummern für Burlesque Varièté gesucht

Wir, ein CH/D Ensemble suchen für die nächsten Veranstaltungen Burlesque Variété et Menue am 27.und 28.März 1 SpielerIn aus dem Bereich Zauberei und/oder Tanz.
Spielort Zug www.rattera.com
Verein RaBar Bühne
www.rattera.com


079 434 69 42

Eingetragen am 05.02.2020
wir suchen:

Regiehospitanz für Freilicht-Theater

Wir, das Theater Kanton Zürich, suchen für die Freilicht-Produktion "Der Geizige" (Regie: Barbara-David Brüesch) eine engagierte Regiehospitanz.

Unbedingt notwendige Fähigkeiten sind Kommunikations- und Organisationstalent, Belastbarkeit sowie teamorientiertes und genaues Arbeiten. Wir wünschen uns ein freundliches Wesen mit Theaterblut im Leib, das in Stress-Situationen mit einer Prise Humor den Überblick zu behalten weiss.
Erfahrungen im Sinne von Regiehospitanzen oder vergleichbare Qualifikationen sind wünschenswert.

Probenzeitraum: 30. März bis 15. Mai 2020.
Die Proben finden in Winterthur Grüze statt, die Endproben in Stäfa.


Ihr seid interessiert? Dann schickt eure Bewerbung an k.stark@tkz.ch

Eingetragen am 05.02.2020
wir suchen:

Amateur-Darstellerin gesucht

Die Kleine Bühne Effretikon sucht wegen eines krankheitsbedingten Ausfalls für unsere neue Theaterproduktion "Der Revisor", die am 4. September 2020 Premiere haben wird, eine Darstellerin, Alter zwischen 25 und 35 Jahre.
Wir spielen auf Hochdeutsch. Geprobt wird jeweils dienstags und/oder donnerstags, von 19 bis 22 Uhr in Effretikon (ausser während der Zürcher Schulferien). Weitere Infos zu Aufführungsdaten, zum Stück und zum Verein findest du auf www.kleinebuehneeffretion.ch. Bitte melde dich bei Interesse per Mail bei unserem Regisseur Christian Kempe.


Kleine Bühne Effretikon
Christian Kempe
christian.kempe@bluewin.ch

Eingetragen am 01.02.2020

Impro-Theater-Gruppe sucht Pianisten

Wir, zwei Frauen und ein Mann zwischen 35 und 50, sind das Improvisationstheater-Ensemble "Die grauen Stare" aus Zug. Wir suchen einen Pianisten, welcher uns an unseren Shows in Zug begleitet, inspiriert und improvisiert. Shows im 2-Monats-Rhythmus, dazwischen immer mal wieder eine Probe (abwechselnd in ZH und ZG). Klavier auf der Bühne ist vorhanden.

Weitere Informationen und Kontakt: www.diegrauenstare.com


Zug

Eingetragen am 30.01.2020
wir suchen:

Improgruppe sucht neue Leute

Wir, eine Improgruppe aus Basel bestehend aus drei Frauen und drei Männern, suchen neue Spielerinnen und Spieler. Wir proben jeweils am Montag von 19:30-21:30 Uhr. Proberaum nahe der Uni vorhanden. Wenn Du Grundkenntnisse im Improtheater hast und Dich gerne einer Gruppe anschliessen möchtest, dann melde Dich bei uns für einen unverbindlichen “Schnupperabend"!
Kosten: Derzeit noch keine.


Karin Bodenmann (karin.bodenmann@unibas.ch)
Region: Basel

Eingetragen am 29.01.2020
wir suchen:

Regieassistenz für Theaterproduktion

Für unsere Theaterproduktion von Mai – November 2020 suchen wir eine neugierige, engagierte und vor allem zuverlässige Regieassistenz mit wachen Sinnen und Lust auf Herausforderung und Erfahrung.

Du arbeitest eng mit einem erfahrenen Regisseur zusammen und unterstützt ihn bei folgenden Aufgaben:

- Führen eines Regiebuches (u.a. zum Festhalten von szenischen/dramaturgischen Entscheiden)
- Erarbeiten der Probepläne
- Betreuung aller Proben generell


Nein, leider, leider können wir dir kein Honorar zahlen. Wir spielen alle samt und sonders unentgeltlich, weil es uns grosse Freude macht und unser Leben bereichert – und dies seit Jahren auf hohem Niveau.
Du fühlst dich dennoch angesprochen, weil du evt. grad in der Ausbildung im Theater bist und noch praktische Erfahrung brauchst – oder einfach, weil du diese Arbeit spannend findest und gerne ein wichtiger Bestandteil einer Theaterproduktion sein möchtest.

Wir sind die Theatergruppe r67 (http://www.r67.ch/) aus Zürich Friesenberg und freuen uns jetzt schon riesig, dich kennenzulernen.


Die Proben beginnen am 17. Mai 2020
Geprobt wird jeweils Dienstags und Donnerstags um 19.30 Uhr (Endproben um 19.00 Uhr)
im Kirchgemeindesaal St. Theresia, Borrweg 78, 8055 Zürich.

Fühlst du dich angesprochen?

Melde dich gerne bei Gerhard Lengen






Region Stadt Zürich
Gerhard Lengen
079 355 33 18
gerhard@lengen-zuerich.ch


Eingetragen am 29.01.2020
wir suchen:

Regieassistent*in gesucht

Wir, das Kellertheater Winterthur, suchen für die Inszenierung der Schweizer Erstaufführung von HOW TO DATE A FEMINIST von Samantha Ellis im Kellertheater Winterthur eine/n Regieassistenten/-tin. Gefragt ist Begeisterung fürs Theater, schnelle Auffassungsgabe, eigenständiges Arbeiten. Wir entlöhnen diese Arbeit im Rahmen eines Praktikums. Wohnort in oder in der Nähe von Winterthur wäre vorteilhaft, ist aber nicht Voraussetzung. Probenbeginn: 30. März 2020, Premiere: 02. Mai 2020, Betreuung von insges. 10 Vorstellungen bis einschl. 17. Mai 2020. Da diese Produktion vom Theater Winkelwiese in Zürich koproduziert wird und dort im Februar 2021 wiederaufgenommen wird, sollte dieser Zeitraum auch freigehalten werden (Anm. Die Vorstellungen in Zürich werden separat entlohnt).
Kontakt unter 076-49888158 oder uvooyen@kellertheater-winterthur.ch


Udo van Ooyen (Regie und Leitung Kellertheater Winterthur)
Marktgasse 53
8400 Winterthur

Eingetragen am 29.01.2020
wir suchen:

Casting für „De gstifleti Kater“

Für unsere neue Freilichtproduktion «De gstifleti Kater» suchen wir professionelle SchauspielerInnen. Spielalter 20-45! Das Stück wird auf CH-Deutsch gespielt, daher CH-Deutsch zwingend. Die Proben finden ab dem 11. Mai bis 10. Juli 2020 in der Umgebung Langnau am Albis statt. (meist abends, einige Tagesproben nach Möglichkeit) In den Endproben (6. Juli bis 11. Juli) wird tagsüber von 10.00 bis 17.00 Uhr geprobt. Die 11 Vorstellungen sind vom 11. Juli bis 2. August 2020, immer Mittwoch, Samstag und Sonntag jeweils um 14.00 Uhr im Besucherzentrum Sihlwald.

Das Casting findet, nach persönlicher Einladung, am 17. Februar 2020 im turbine theater statt. Bewerbung mit CV und Foto bitte bis spätestens am 3. Februar 2020 an fattini_ramona@hotmail.com.

Nico Jacomet (Regie) und Ramona Fattini (Produktionsleitung


Region Zürich

Eingetragen am 27.01.2020
wir suchen:

Freie Kapazitäten ab April 2020

Ich, Theaterpädagogin/Schauspielerin (37 Jahre jung) habe ab Ende April bis September wieder freie Kapazitäten für interessante Projekte. Als ausgebildete Schauspielerin, bin ich momentan vorwiegend in der Theaterpädagogik tätig und würde mich sehr freuen über Aufträge im Bereich: Theater, Film, Lesungen, Regie, Unterstützung bei Schultheater/Projekte in der Schule, Projektwochen, Coaching/Schauspielunterricht. Bist du Lehrer/in und planst du ein Theaterprojekt mit deiner Schulklasse? Ich unterstütze dich gerne. Oder seid ihr auf der Suche nach einer Regiesseurin? Gerne stelle ich mich auch als Schauspielerin für bezahlte Projekte zur Verfügung. Ich verfüge über jahrelange Erfahrung und freue mich dich kennenzulernen. Weitere Infos unter:


kmf@bluewin.ch, Zürich und Umgebung, Zürcher Oberland

Eingetragen am 27.01.2020

Junge Darsteller*innen für TV-Serie

Glaus Casting sucht für 3 durchgehende Rollen in einer neuen TV-Serie von SRF junge Darsteller*innen, die Schweizerdeutsch sprechen:

- männliche zwischen 17 und 23 Jahren für die Rolle LORENZ (20)
- weibliche von 13 bis 16 Jahren für die Rolle ANGELINA (14)
- weibliche von 17 bis max. 23 Jahren für die Rolle JESSIE (19).

Es ist eine Familiengeschichte im Spannungsfeld von Stadt- und Landleben. Sie wird zu grossen Teilen von der jüngeren Generation erzählt.
Die Figuren sind komplex, menschlich und berührend. Sie sind alle keine perfekten Menschen und kämpfen mit den aktuellen Herausforderungen.

Weitere Informationen und Flyer siehe www.glauscasting.ch

Die Anmeldung ist bis am 23. Februar 2020 unter https://glauscasting.ch/bewerben/ möglich.


www.glauscasting.ch
Nora Leibundgut nora@glauscasting.ch
Ganze Deutschschweiz

Eingetragen am 27.01.2020
wir suchen:

Schauspielerin gesucht (20-30 jährig)

Theater act-back sucht:
Schauspielerin (20 – 30 jährig)

Die gesuchte, junge Schauspielerin/Theaterpädagogin wird im Theater act-back in einem Teilpensum, vorwiegend tagsüber tätig sein (Details nach Absprache). Dieses Pensum erlaubt eine weitere freiberufliche und/oder teilzeitliche Tätigkeit.

Das interaktive Theater act-back aus Zürich ist erfolgreich tätig an Schulen, Institutionen im Gesundheits-, Sozial- und Therapiebereich, in Firmen, Unternehmen und Non-Profit-Organisationen wie auch im Rahmen öffentlicher Aufführungen.
Es wird eingesetzt als Mittel zur Auseinandersetzung mit komplexen, oft tabuisierten Themen, die über das realitätsnahe, anspruchsvolle Spiel emotional und kognitiv zugänglich gemacht werden.
Alle szenischen Darstellungen des Theaters act-back sind vollständig improvisiert und zielen auf maximale Authentizität und Glaubwürdigkeit ab.

Das Theater act-back besteht aktuell aus einem siebenköpfigen Schauspielteam und einem zweiköpfigen Leitungsteam.

Weitere zentrale Informationen über das Theater act-back (Trailer von Aufführungen, Szenenbeispiele und viele Hintergrundinfos) finden sich auf unserer Homepage (www.forumtheater-act-back.ch).

Interessenten müssen bereit und offen sein für eine kontinuierliche, praktische und reflektierende Auseinandersetzung mit dem eigenen Spiel und zur intensiven Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen. Lebendiges Interesse an den zu bearbeitenden Themen ist ebenfalls eine wichtige Voraussetzung.

Bewerbungen an:
Theater act-back, Franz Dängeli, Scheuchzerstrasse 99, 8006 Zürich, contact@act-back.ch.

Wir freuen uns, Dich kennen zu lernen.


Region Zürich

Eingetragen am 24.01.2020
wir suchen:

Schauspielerin gesucht für Horror/Drama

Wir suchen für unseren Spielfilm noch eine Darstellerin. Der Film wird sich im Horror/Drama Genre einordnen lassen.
Der Film wird noch diesen Sommer in der Schweiz gedreht (wahrscheinlich Zentralschweiz). Der Film wird an einem Wochenende gedreht, drei Drehtage. Die Reisekosten können übernommen werden, eventuell auch eine kleine Gage.
Du wirst KEINE Nacktszene spielen, jedoch in einer Szene spielen, in der jemand anders nackt ist (keine körperliche Interaktion).

Bist Du zwischen 20-35 Jahren alt und könntest es dir vorstellen, eine Heimbetreuerin zu spielen, dann melde dich hier: jovan.ilovitz@gmail.com


Basel-Stadt

Eingetragen am 23.01.2020
wir suchen:

Actor & Actress for Short Film

We are looking for one Actor and one Actress (age 18 to 35) for our Abschlussprojekt, which is going to be a horror short film. It is going to be filmed in Zurich. The only requirement is to be able to speak in fluent english. We are going to shoot it in 2 (max.3) dates in the second half of February.

If you are interested, contact us at giacomo.andreolli00@gmail.com


giacomo.andreolli00@gmail.com Zürich

Eingetragen am 23.01.2020
wir bieten:

Jugendtheater - Aufführungsmöglichkeiten

Jugendtheater sucht Aufführungsorte / -möglichkeiten!

Zum Stück:
Die 16-jährige Zoe Sommer erkrankt zum zweiten Mal ernsthaft; sie entscheidet sich den Kampf nicht mehr aufzunehmen und schreitet so mutig und entschlossen dem Tod entgegen. Die 18-jährige Autorin & Regisseurin skizziert nun verschiedene Charaktere und deren Umgang mit dem endgültigen Entscheid ihrer Freundin. So entsteht eine tiefgründige Geschichte über Verantwortung, Selbstbestimmung und Tod. Spieldauer ca 75 Min.; ideal zum Einstieg in eine Diskussionsrunde (z.B. im Fach Ethik, Philosophie etc.). Die bisherigen Reaktion des Publikum: stehende Ovationen, Tränen, Betroffenheit. - Cast (8) und Cast (8) sind alle unter 20 und freuen sich ihr Stück noch mit vielen Menschen teilen zu können. Wer möchte eine Aufführung in seiner Schule, seiner Ortschaft organisieren? - Bitte meldet euch bei uns! Aïna Joy Probst (Text, Regie).


lorenzprobst@bluewin.ch
Deutschschweiz

Eingetragen am 22.01.2020
wir suchen:

Junge SchauspielerInnen gesucht

Das Hoftheater Erlach sucht junge Laienschauspieler*innen
für das Freilichttheater im Juli und August 2020
Auskunft erteilen: Jan-Philip Heinzel Regisseur und Elisabeth Aellen Präsidentin Hoftheater Erlach


aellenelisabeth@datacomm.ch
3235 Erlach

Eingetragen am 22.01.2020
wir suchen:

Linguissimo sucht Theaterautor/-innen

Das Forum Helveticum organisiert jedes Jahr den nationalen Sprachenwettbewerb „Linguissimo".

Am Finalwochenende treffen sich 30 Jugendliche aus der ganzen Schweiz zu einem Workshop. Vier Schreibexperten/-innen (je eine/r pro Sprachregion, Deutsch/Französisch/Italienisch/Rätoromanisch) bringen den Jugendlichen die Welt des Schreibens näher. Die Jugendlichen schreiben während dieses Wochenendes in Zweierteams einen mehrsprachigen Text. Die Expert/-innen unterstützen die Jugendlichen dabei.

Dieses Jahr geht es um das Thema Theater. Deshalb sind wir auf der Suche nach 4 Theaterautor/-innen die idealerweise über Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen verfügen.

Ihre Aufgaben:
- Durchführung eines Schreib-Workshops (ca. 2,5 h) mit ca. 10 Jugendlichen
- Unterstützung der Jugendlichen bei Fragen während des Schreibprozesses
- Jurierung der besten Texte (Kenntnisse in einer zweiten Landesprache erwünscht)
- Auftritt mit einem eigenen Text

Eckdaten:
Datum: Samstag, 16. Mai 2020 (Mittag) bis Sonntag, 17. Mai 2020 (später Nachmittag)
Ort: Bellinzona
Entschädigung: Honorar plus Reisespesen, Verpflegung und Übernachtung in Bellinzona

Sind Sie interessiert oder haben Sie noch Fragen? Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.


Kontakt:
Quinta Schneiter, Projektleiterin, Forum Helveticum, 5600 Lenzburg
Tel. 062 888 01 25 (Di vormittags, Mi/Do ganzer Tag)
E-Mail: schneiter(at)forum-helveticum.ch

Eingetragen am 21.01.2020
wir suchen:

Willkommen:Neue Spieler*innen (Raum Zug)

Die Kulisse Zug ( http://www.diekulissezug.ch/Verein/Verein.html) freut sich auf neue Spieler*innen für die 2020 Produktion.

Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen, an den Schnupperabenden teilzunehmen. Es wird improvisiert, zusammen Übungen gemacht und an kleinen Szenen gearbeitet.

Wann: 23. / 30. Januar 19 – 22 Uhr
Wo: Gewürzmühle, St. Johannes Strasse 40, 6300 Zug

Wir haben mehrere mögliche Stücke für 2020 in petto und entscheiden uns nach den Impro-Abenden anhand der Spielinteressent*innen. Regie führt Eva Mann (www.evamann.ch).

Die Teilnahme an den Impro-Abenden ist kostenlos und unverbindlich.


Eckdaten der Produktion:
29. April – 1. Juli 1x pro Woche mittwochs. 19 - 22 Uhr, in der Gewürzmühle
4./5. Juli Probewochenende
Intensivtage/-abende 14.-16. August (nach Absprache)
17. August – 5. Oktober montags und mittwochs (gemäss Probeplan).
19./20. September Probewochenende
5. – 17. Oktober Intensivproben vor den Aufführungen.
12 Aufführungen: 17. Oktober - 7. November.


info / at / kulissezug.ch

Gewürzmühle Zug
St.-Johannes-Strasse 40
6300 ZUG

Eingetragen am 17.01.2020
wir suchen:

Landschaftstheater Ballenberg: 50%Stelle

Das Landschaftstheater Ballenberg führt seit 1991 jeweils im Sommer ein grosses Freilichttheater im Ballenberg auf. Es gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Freilichttheatern der Schweiz.
Wir suchen zur Verstärkung des Teams ab 1. April oder nach Vereinbarung ein/n
Mitarbeiter/in Produktion (50%)
Sie sind für die Organisation und Administration rund um die Theaterproduktion zuständig. Sie organisieren die Theaterinfrastruktur, sind Bezugsperson für Technik, Spieler und Helfer, übernehmen teilweise die Abendspielleitung und unterstützen den Geschäftsleiter bei vielen weiteren Aufgaben. Der Schwerpunkt des Einsatzes ist jeweils Frühling und Sommer.
Wir suchen eine entscheidungsfreudige und offene Persönlichkeit mit abgeschlossener Berufslehre oder einer ähnlichen Ausbildung. Sie haben Organisationstalent und sind kommunikativ, sind vielseitig einsetzbar in Administration und Umsetzung auf dem Gelände, sind bereit für unregelmässige Arbeitszeiten und bringen wenn möglich Theater/Event-Erfahrung mit.
Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe an einem einmaligen Wirkungsort. Arbeitsort ist Hofstetten bei Brienz.
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: christian.sidler@ballenberg.ch bis spätestens Donnerstag, 30. Januar 2020. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen der Geschäfts- und Produktionsleiter Christian Sidler (per Mail oder M 077 422 87 92).



Berner Oberland

Eingetragen am 14.01.2020
wir suchen:

Verein TANZflug sucht Tänzer*innen

Eine inklusive und partizipative Tanz-Performance in Koproduktion mit ZÜRICH TANZT 2020

Zusammen mit der Choreografin Mirjam Gurtner, professionellen Tänzer*innen und Amateurtänzer*innen erforschen wir in der Gruppe die Bedeutung von «Zuhause» im Körper. Wie betrachten sich Menschen zwischen Distanz und Nähe? Wie wird «Zuhause» im Körper sichtbar? ALMOST HOME wird als eine Performance-Installation in einem Hotel in Zürich während dem ZÜRICH TANZT FESTIVAL 2020 aufgeführt.

Die Ausschreibung richtet sich an tanzbegeisterte Menschen mit und ohne Behinderungen. Die Teilnehmer*innen müssen an allen Probedaten dabei sein können.

Kostenloser Schnupper-TANZ-Workshop:
Samstag, 8. Februar 2020 von 10.00 bis 13.00h Uhr und
Sonntag, 9. Februar 2020 von 14.00 – 17.00 Uhr
Wo Tanzhaus Zürich, Wasserwerkstrasse 129, 8048 Zürich, Bühne 1

Probedaten
Während 5 Wochen ab 14. April, jeweils Dienstag- und Donnerstagabend 18-21h, sowie folgende Wochenenden von 10-16h (18./19.4. und 1.5 - 3.5. und Fr. 17.5.)

Aufführungen 16. und 17.5.2020, im Rahmen des ZÜRICH TANZT FESTIVAL 2020.

Anmeldung an runge.manuela@gmail.com 076 465 44 88

Weitere Infos: www.tanzflug.ch www.mirjamgurtner.com

Herzlich Manuela Runge
Künstlerische Leiterin Verein TANZflug/ Produktionsleitung „ALMOST HOME“


Zürich

Eingetragen am 11.01.2020
wir suchen:

Theaterbegeisteter junger Graf gesucht!

Für die Uraufführung von «Äschetoni», im November 2020, sucht die Rabenbühne Hitzkirch einen jungen mutigen Schauspieler für die Rolle von Graf Viktor Hanek von Dunkelstein. Das zugleich heitere und düstere Stück spielt im märchenhaften Siebenbürgen. Leidenschaftliche Liebe kommt darin genau so vor, wie die bösen Machenschaften von ganz üblen Menschen.

Die Rolle des jungen Grafen ist spannend, vielfältig und nicht ganz klein – aber mit genügend Begeisterung sicherlich zu bewältigen.

Probetage ab März, jeweils Dienstag und Donnerstag oder Freitag. Regie: Bennu Troxler

Bei Interesse bitte melden, mehr Infos folgen auf Anfrage.


Rabenbühne, 6285 Hitzkirch (Region Luzerner Seetal)
https://rabenbühne.ch

Eingetragen am 11.01.2020

PraktikantIn 100% in Theaterproduktion

Denlo Productions GmbH in Zürich (Produzentin des erfolgreichen Gastrotheaters „DinnerKrimi“ und anderen Theaterproduktionen) sucht per Sommer 2020 eine junge, dynamische, engagierte und lebensfreudige Person (w/m) für eine einjährige Praktikumsstelle zu 100%.
Ein Praktikum bei Denlo Productions bietet Einblicke in kreative wie auch in administrative Teile der Theaterwelt. Du fühlst Dich in einem neuen Team schnell wohl, bringst Dich selber auch gerne mal ein, lebst in der Region Zürich und ein Apple ist kein Niemand für Dich, dann freuen wir uns, Dich kennen zu lernen.

Facts:
Praktikumsbeginn: per 1. August 2020 (verhandelbar)
Praktikumsdauer: 12 Monate
Arbeitszeit: 40 Stunden pro Woche
Ferien: 5 Wochen pro Jahr
Praktikumslohn: CHF 1'000 pro Monat

Bitte schicke Deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Rena Fischer unter rena.fischer@krimi.ch.


Region: Zürich

Bitte schicke Deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Rena Fischer unter rena.fischer@krimi.ch.

Eingetragen am 10.01.2020
wir bieten:

kostenloser Workshop für Theaterschaffende

Kostenloser Workshop "Grammelot beyond Borders - An expressive theatrical workshop"
mit Andrea Brugnera vom 20.-22.03.20 bei Tempus fugit in Lörrach (DE)

Infos und Anmeldung unter:

https://www.fugit.de/#masterclass


Theater Tempus fugit e.V.
Adlergäßchen 13
D - 79539 Lörrach
T +49 (0)7621 15784-0

Eingetragen am 06.01.2020
wir suchen:

1 Schauspieler

Einer unserer Schauspieler ist krankheitshalber ausgefallen und wir suchen dringend einen männlichen Ersatz 50+ im Raum Baselstadt. Wir Proben jeweils Dienstagabend von 20.00 bis 22.00 Uhr. Eine Intensivwoche findet im April statt. 5 Aufführungen insgesamt, 3 Ende April, 2 Anfang Mai. Da wir eine Laientheatergruppe sind können wir leider nichts bezahlen. Es handelt sich um eine grössere Sprechrolle.... Erfahrung ist nicht nötig, wir freuen uns über jeden Interessierten. Hab Mut und lass dich auf eine tolle Erfahrung ein und auf eine Gruppe, mit der du viel Spass haben wirst. Wir freuen uns auf dich.


Bitte kontaktiere Franziska Riva, Basel-Stadt. 078 797 43 12

Eingetragen am 05.01.2020
wir suchen:

Improvisationskunst

Ich beabsichtige eine kleine Gruppe (mit ca. 3 - 5 Menschen) zu gründen, die sich mit Improvisationskunst in den verschiedenen Sparten wie Theater, Musik, Malerei, Erzählkunst auseinandersetzt.
Ziel ist es gemeinsam Kitas, Kindergärten, Schulen, Gruppen und Vereine zu besuchen und mit jeweils mit einer individuellen Moment-Impro "zu beschenken".
Kunst in der Bildung sozusagen.

Ich bin im Raum Berner Oberland zuhause.

Habe ich Dein Interesse geweckt? Du brauchst mehr Impro-Infos?

Ready - Steady - Go :-) Melde Dich unter zbindenspiel@bluewin.ch


Thunersee / Berner Oberland

Eingetragen am 03.01.2020
Bookmark and Share